tradition-ES startet eine neue Kampagne, um mehr Unterstützung für Seniorenprojekte zu bekommen

Der Wohlstand unseres Vereins und die Unterstützung zahlreicher sozialer Projekte für Senioren liegen uns, den tradition-ES-Mitgliedern, sehr am Herzen. Mit unseren Aktionen und Projekten geben wir uns Mühe, tradition-ES bei noch mehr Menschen bekannt zu machen und mit deren Hilfe älteren Menschen im Alten- und Pflegeheim noch mehr Freude zu bereiten.
Zu diesem Zweck veranstalten wir mit Unterstützung unseres Freunds und tradition-ES Gründungsmitglieds Frank Fischle eine neue Kampagne. Wie Sie sicher bereits wissen, betreiben nun Fischle & Schlienz-Busse neue Linien in Waiblingen und Plochingen. Obwohl es sehr schade ist, dass diese nicht mehr in Esslingen fahren, sehen wir diese Änderung als gute Gelegenheit für Menschen in anderen Gebieten, tradition-ES und unsere Projekte kennenzulernen und bei Spendenaktionen mitzumachen.

Wir haben Aufkleber mit QR-Codes erstellt, die in den tradition-ES-Bussen angebracht werden. Beim Einscannen des QR-Codes wird man auf unsere „Jung für Alt“ – Seite weitergeleitet.
Mithilfe dieser Aufkleber möchten wir die Fahrgäste auf tradition-ES aufmerksam machen und möglichst viele Interessierte über unsere Seniorenprojekte informieren. Wir hoffen, dass in diesem Jahr noch mehr Menschen von uns erfahren und für unsere soziale Projekte spenden.

Falls Sie in Waiblingen oder Plochingen unterwegs sind und mit unseren Bussen fahren, halten Sie doch einfach Ausschau nach unseren Aufklebern.
Wir freuen uns sehr auf kommende Projekte, neue Freunde und Ideen!

Mehr zu unseren sozialen Projekten für Senioren