tradition-ES soziales Engagement für Senioren in Corona-Zeiten

Das Unternehmernetzwerk tradition-ES hatte auch dieses Jahr viele caritativen Seniorenprojekte geplant, die leider wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden sollten. Da das Fest am 26. Juni für die Senioren im Krankenpflegeverein Denkendorf nicht stattfinden konnte, haben die tradition-ES Mitglieder entschieden, den Senioren*innen leckere Erdbeeren zu verschenken. Die Bewohner durften frische und leckere Erdbeeren genießen und schon mal die Vorfreude auf das im nächsten Jahr stattfindende Fest „erschmecken“.

Ob gute oder schlechte Zeiten, sind die Unternehmernetzwerker treu seinem sozialen Engagement und auch wenn den Umständen zufolge, sind für die Senioren in Esslinger Pflege- und Altenheimen mit kleineren Freuden und Überraschungen da, die den Alltag den Bewohnern und Bewohnerinnen ein bisschen verschönern können.