Soziales Engagement: tradition-ES blickt auf ein ereignisreiches und spannendes Jahr 2017 zurück

Das sozial engagierte Unternehmer-Netzwerk tradition-ES organisierte auch 2017 ein buntes Programm im Bereich sozialer Projekte für Senioren.

Wir starteten mit einer Kick-Off-Veranstaltung ins Jahr. Alle Mitglieder trafen sich am 19. Januar, um gemeinsam die anstehenden Projekte zu besprechen, detailliert Veranstaltungen und Aktionen zu planen und neue Ideen zu sammeln.

tradition-ES ist ein eingetragener Verein

Eine unserer größten Errungenschaften in diesem Jahr war die Eintragung unseres Unternehmernetzwerks tradition-ES im Vereinsregister des Amtsgerichts Esslingen a.N.
Somit ergeben sich für uns als eingetragener Verein (tradition-ES e.V.) viele weitere Vorteile bei der Organisation und Realisierung von Projekten und Veranstaltungen zugunsten der Senioren im Pflegeheimen.

Feste für Senioren in Esslinger Pflegeheimen

Da uns der direkte Kontakt zu Senioren sehr am Herzen liegt und wir ihnen gerne eine Freude machen, veranstalten wir jährlich Feste für die Senioren in Pflegeheimen. So auch 2017: im Juni waren wir im Altenheim Esslingen-Obertor und organisierten ein Erdbeerfest. Wir halfen bei der Bewirtung der Bewohner und sponserten Essen, Getränke und das Musik-Trio Vlasina, das ordentlich für Stimmung sorgte. Mitte September statteten wir dem Pflegeheim Pliensauvorstadt einen Besuch ab und organisierten ein Herbstfest, um mit den Bewohnern die neue Jahreszeit einzuläuten. Es gab leckeren Zwiebelkuchen und neue Weine. Wir freuen uns dabei immer sehr Zeit mit den Senioren zu verbringen, mit ihnen zu lachen und interessante Gespräche zu führen.

Verschönerung von Außenanlagen im Pflegeheim

Dieses Jahr haben wir im Rahmen unseres sozialen Projektes „Hochbeet für Senioren“ zwei Hochbeete und eine Sitzbank im Pflegeheim Hohenkreuz gebaut und die Gelegenheit genutzt uns mit den Senioren zu unterhalten und einen sonnigen Tag zusammen zu genießen.

tradition-ES stärkt weiterhin seinen Teamgeist

Für uns haben Zusammenhalt und ein starker Teamgeist einen sehr hohen Stellenwert. Aus diesem Grund sind uns gemeinsame Freizeitaktivitäten auch sehr wichtig: wir unternehmen regelmäßig Ausflüge, besuchen Feste und Ausstellungen, oder verbringen Zeit bei einem gemeinsamen Abendessen. Im April besuchten wir in der Villa Merkel die Ausstellung des US-amerikanischen Künstlers Allan Kaprow und ließen den Abend bei einem Essen im Restaurant ARGO ausklingen. Außerdem feierten wir gemeinsam auf dem Zwiebelfest in Esslingen und ließen uns natürlich einen Besuch auf dem Canstatter Wasen nicht entgehen.

Spendenaktion EZ-Lauf

Bereits seit einigen Jahren nehmen wir von tradition-ES gemeinsam am EZ-Lauf durch die Esslinger Innenstadt teil. Natürlich möchten wir auch mal den Sport-Flöss-Pokal gewinnen. Aber dennoch geht es uns in erster Linie um das Sammeln von Spenden für unsere Projekte und die gemeinsame Zeit. Fans, Familienmitglieder und Freunde trafen sich im Schwanenhof und feuerten die tradition-ES-Mitläufer kräftig an. Nach dem Lauf konnten sich alle beim gemeinsamen Grill & Chill Deluxe im Schwanenhof am reich gedeckten Buffet stärken. Für das Fest wurden die kompletten Kosten von tradition-ES übernommen. Somit fließen alle eingenommenen Spenden, die während und nach dem EZ-Lauf durch die Spendenbändle oder die Spendensau gesammelt wurden, ohne Abzüge in Projekte für Senioren.

Weihnachten: Spendenaktion und Jahresabschluss

Mit einer großen Weihnachts-Spendenaktion für die kommenden Projekte in 2018 schlossen wir das Jahr 2017 ab. Außerdem trafen wir uns für eine gemeinsame Weihnachtsfeier in der Villa Nagel in Esslingen, kochten zusammen und ließen das Jahr Revue passieren.

Und nochmals Vielen Dank an die inPuncto GmbH und Geschäftsführer Dr. Frank Marcial für die großzügige Spende an den Förderverein Tradition-ES e.V. Der Betrag von 2.500 Euro geht 1:1 in die Realisierung eines unserer anstehenden karitativen Seniorenprojekte in der Region.

In diesem Sinne möchten wir uns ganz herzlich bei allen bedanken, die uns auch in diesem Jahr in jeglicher unterstützt haben!
Alle Mitglieder von tradition-ES wünschen Ihnen einen gesunden und erfolgreichen Start ins Jahr 2018!