Welche sozialen Projekte und Aktionen sind für 2018 geplant?

Am 8. Februar 2018 fand das alljährliche tradition-ES Kick-Off-Meeting statt, bei dem wir zunächst nochmal das vergangene Jahr Revue passieren ließen. Höhepunkte waren natürlich der EZ-Lauf 2017 und dass tradition-ES seit Februar 2017 ein eingetragener gemeinnütziger Verein ist.

Ein weiterer Punkt des Kick-Off-Meetings war die detaillierte Planung der Projekte und Aktionen für 2018. Neben festen Terminen wie z.B. unsere alljährliche Spendensammelaktion im Rahmen des EZ-Laufs  (hier gehts zur Online-Anmeldung für den EZ-Lauf am 8. Juli 2018 (Anmeldeschluss: 19. Juni 2018)), werden wir im Laufe des Jahres immer wieder verschiedene Feiern und Aktionen in den Esslinger Altenheimen organisieren und mit viel persönlichem Engagement umsetzen. Geplant sind z.B. schon mehrere Hochbeete, Grillnachmittage, Sommer- und Herbstfeste.

Die genauen Termine finden Sie in unserem Kalender. Mithelfer (auch für einzelne Veranstaltungen) und Spenden sind natürlich wie immer herzlich willkommen! Wir freuen uns auf jeden Fall schon sehr auf die Umsetzung der Projekte, da sowohl die Senioren als auch wir dabei immer viel Spaß haben und es einfach toll ist zu sehen, wie sehr sich die Senioren über unsere Aktionen freuen!

Freizeitveranstaltungen und Aktionen für die tradition-ES-Mitglieder, um das Gemeinschaftsgefühl und den Gruppenzusammenhalt im Netzwerk noch mehr zu stärken, kommen natürlich auch 2018 nicht zu kurz. Gemeinsam werden wir zum Beispiel wieder das Esslinger Zwiebelfest und das Cannstatter Volksfest besuchen sowie zu interessanten Infoabenden gehen bzw. auch selbst welche veranstalten. Im Dezember wird es außerdem wieder ein Weihnachtsessen für die tradition-ES-Mitglieder geben.

Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr 2018 mit vielen tollen Projekten und Aktionen für unsere Senioren in und um Esslingen.